Sexuelle Heilung

Obwohl die Sexualität von den Medien ausgebeutet wird für jeden Zweck und an jeder Ecke, so haben doch viele Männer und Frauen nach wie vor Schwierigkeiten mit der Sexualität. In der Kindheit und Jugend wurden sie körperfeindlich erzogen, aus religiösen Gründen wurde sexuelle Betätigung in der Kindheit und vor allem dann in der Pubertät unterdrückt, zur Sünde erklärt oder sogar völlig ignoriert.

Als Erwachsene fällt es ihnen dann sehr schwer, voller Hingabe und Vitalität gute LiebhaberInnen zu werden!  Je religiöser ein Elternhaus war, um so eher erleben die Zöglinge eine Abspaltung von Körper und Seele („Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach“). Manchmal haben Frauen und Männer auch ein sexuelles Trauma erlebt,  das Erlebnis aber verdrängt. Dann wundern sie sich, warum sich ihre Stimmung jedes Mal ändert, wenn es um die Lust geht - sie stattdessen Lustlosigkeit erleben. So manch eine Ehe ist auf dem Prüfstand, weil Mann oder Frau sich dauernd verweigern oder keine befriedigende Sexualität für beide Partner zustande kommt.

Es gibt auch Partnerschaften, die nicht entstehen,  weil ein Mann oder eine Frau sexuell so verletzt ist, dass er oder sie sich gar nicht in das Abenteuer Liebe stürzt!

Dieses Seminar wendet sich an Menschen, die wissen, dass in ihrem Unterbewusstsein, in ihren körperlichen Reaktionen ein tiefes Nein zum Sex immer wieder zum Tragen kommt und die Hilfe wollen.

Gerade in sexuellen Dingen tendieren die Menschen dazu, ihre Schwierigkeiten kaschieren zu wollen.  Nur – das ändert nichts.  Wer dazu steht, daß es Hinder– nisse gibt, dem kann geholfen werden.

Advaita arbeitet seit zwanzig Jahren mit dem Thema, auch die ganze psychologische Mechanik des Abwehrverhaltens ist ihr wohl vertraut – und Wege hinaus. Viele Menschen gehen jahrelang zur Gesprächstherapie und sind dann frustriert, wenn sich im Unterleib nichts ändert.

Was im Körper steckt, kann nicht durch Reden darüber verändert werden, weil es sich um verschiedene Bewußtseinsebenen handelt.
In diesem Seminar arbeiten wir sehr praktisch orientiert am Thema, mit Körperarbeit,  der bewährten Bioenergetik, Tiefenatmung, Methoden, die unbewußte Inhalte ins Tagesbewußtsein holen und tantrischen, heilsamen Methoden.  Diese Kombination von modernen und uralten Techniken hat sich seit zwei Jahrzehnten bewährt.

Die Teilnehmer dieses Seminars nehmen einfache Übungen mit nach Hause, die ihnen die Chance geben, selbstständig und in Eigenverantwortung weiter an sich zu arbeiten. Die TeilnehmerInnen dieses Seminars können mit einer praktischen Perspektive und einem gestärkten  Selbstwertgefühl nach Hause gehen - und einer stärkeren Sexualität.

Zur Seminaranmeldung

Weiter zu Advaitas Tarot-Seite ...

Termine

Februar 2019    
13. bis 17. Februar 2019 Sexuelle Heilung
Seminarhotel Seidenbuch
420,00 € / Person + VP